Philosophie

Meine Coachings haben nichts mit gängigen Hundetrainings oder Erziehungskursen zu tun. Ich helfe Menschen nur dabei, ihren Hund und dessen Verhalten zu verstehen und so mit ihm friedvoll zu kommunizieren und auf ihn einzugehen. Dies fördert die Bindung und das Vertrauen zwischen dem Hundehalter und seinem besten Freund und sorgt für ein entspanntes Zusammenleben, weil der Mensch die Bedürfnisse seines Hundes kennt und darauf eingehen kann. So arbeite ich eher mit dem Mensch als mit dem Hund, weil dieser in der Regel korrekt kommuniziert und handelt. Ein unerwünschtes Verhalten ist meistens vom falschen Handeln des Menschen abhängig. Hunde sind ganz wundervolle, klar kommunizierende und feinfühlige Wesen, welche eigentlich nur ihrem Sozialpartner Mensch vertrauen und sich auf ihn verlassen möchten. Dies kann aber nur geschehen, wenn der Partner freundschaftlich, auf gleicher Augenhöhe, verantwortungsbewusst und vorausschauend handelt und als gutes Vorbild durch die Welt schreitet. Ich helfe Ihnen gerne dabei diesen Weg zu gehen. Dieser Weg ist keine Autobahn und voller Hürden, kleinen Überraschungen und Wunder, schier unüberwindbaren und mühsamen Teilstrecken, aber dafür nachhaltig und für Mensch und Hund einschneidend und wundervoll.

 

Meine Arbeit mit Hunden und deren Menschen folgt keiner Methode. Aufgrund jahrelanger Erfahrung beim Betreuen und Ausführen von unzähligen, unterschiedlichen Hunden in unserer familiären Hundepension, aber auch bei vielen Ausbildungen, lernte ich auf die Bedürfnisse der Hunde einzugehen, ihre Körpersprache zu verstehen, mit ihnen zu kommunizieren, zu vertrauen und sie sicher und souverän durch den Alltag zu begleiten.

 

Ich betrachte jedes einzelne Mensch-Hund-Team individuell in seinem persönlichen Umfeld und in seinem Alltag, um die ganzheitliche  Beziehung zu verstehen. Dabei gehe ich auf die Möglichkeiten und Bedürfnisse jedes Teams ein und unterstütze dieses dabei, ein entspanntes, harmonisches Zusammenleben geniessen zu können. Ich gehe dabei mit Ihnen und Ihrem Hund einen respektvollen, friedlichen, intuitiven und natürlichen Weg voller Ruhe, Achtsamkeit und Wertschätzung.